JungeBlasenFantasieFiktionErstes MalMänner / FrauenOralsexSchummelnGruppensexTeenager

Einvernehmlicher Sex

Geiles Wiedersehen (Teil 5)

(Hier ist der letzte Teil bisher geschrieben, werde den Rest posten, wenn ich dazu komme.) Meine Arme um sie geschlungen, hielt ich ihren Körper nah an meinen, als unsere beiden Orgasmen nachließen. Ich konnte spüren, wie sich ihr Herzschlag an meiner Brust verlangsamte und ihr Atem an meinem Hals allmählich ein normales Tempo annahm. Sie schmiegte sich an meine Halsbeuge und küsste meine Schulter. Einen Arm hielt ich immer noch ihren Körper, ich kämmte meine Finger, warf ihr langes Haar und küsste ihren Kopf. Dann bewegte sie ihren Kopf nach oben, küsste meinen Hals und ich küsste ihre Stirn. Unsere beiden...

100 Ansichten

Likes 0

Ein Nachmittag mit Amber

Der Anfang Wir saßen im Leerlauf am Tisch, nachdem wir am frühen Nachmittag zu Mittag gegessen hatten. Der Tag war wolkig, grau und nass, ein typischer Frühlingstag in Seattle. Es war ein Samstag, und die beste Freundin meiner Frau und ich leisteten uns Gesellschaft, während wir darauf warteten, dass meine Frau von einer Konferenz in San Antonio nach Hause kam. Amber klapperte die Teller zusammen und legte sie auf eine Ecke des Tisches, als mein Handy piepste, es war Chloe, meine Frau. „Meine Verbindung in Denver wurde gestrichen, dem verdammten Flugzeug fehlt ein Flügel oder so etwas. Alle anderen Flüge sind...

95 Ansichten

Likes 0

Der verlassene Liebhaber

Es war die andere Hochzeit, die er heute Abend vorbereitete. Auf der anderen Seite des Raumes sortierte sein Bruder das Blumenarrangement und er versuchte, die Sitzgelegenheiten richtig hinzubekommen. Sie hatten ihr neues Geschäft vor etwa 6 Monaten gestartet und plötzlich strömten die Hochzeitsbuchungen herein. Es war sehr hektisch und forderte seinen Tribut mehr von seinem älteren Bruder, weil er verheiratet war und seine Frau und Kinder mehr Zeit verbringen wollten mit ihm. Er hingegen war es nicht, also machte es ihm nichts aus, länger zu arbeiten, weil das Geld gut war. Außerdem war es seine eigene Sache. Alles war rechtzeitig fertig...

167 Ansichten

Likes 0

Mein Liebesleben Kapitel 3 Janice

Mein Liebesleben Kapitel 3 Janice Kapitel 3 Janice: Ein paar Wochen nachdem Carrie und ich uns getrennt hatten, hingen Carrie und ihre Freundinnen Tim und ich in der Schule herum und Carrie stellte mich Janice vor. Janice war zierlich, schulterlanges hellbraunes Haar, fast sandblond. Sie hatte eine Figur, die alle Blicke auf sich zog, wenn sie einen Raum betrat. Sie war unter 100 Pfund und hatte viele Kurven. Ein Satz 34C-Titten. Dieses Mädchen war unglaublich. Sie hatte auch einen großartigen Sinn für Humor. Janice fing an, in Carries Wohnung herumzuhängen. Carrie lud mich zum Mitkommen ein (ja, einfach so); Ich wusste...

229 Ansichten

Likes 0

In der Familie (Teil 5)_(1)

Möchtest du etwas Gesellschaft? Cam steckte ihren Kopf unter der Dusche. Ich sah sie aus zusammengekniffenen Augen an, während ich mein nasses Haar aus den Augen strich. Dornröschen ist endlich da. Ich neckte. Sie stieß ein kleines Lachen aus und öffnete die Glastür. Du musst das Handtuch verlieren, das du kennst. sagte ich und beäugte das Handtuch, das sie so fest an ihren Körper drückte. Sie trat ein und warf ihr Handtuch draußen auf den Boden. In der Dusche war alles dampfig, so dass ich sie nicht richtig sehen konnte, aber ich konnte sie sehen. Mama und Papa sind immer noch...

433 Ansichten

Likes 0

Die letzte weiße Hoffnung (Kapitel 1)

Dies ist eine fiktive Geschichte darüber, Präsident unseres Landes zu werden. Es entspricht irgendwie unserer Geschichte und Zeitlinie. In Kapitel eins geht es um die Entwicklung der Hauptfigur Einige Hintergrundinformationen zu mir, bevor ich zu weit in die Geschichte einsteige. Mein Name ist Stewart Thomas Whitteman. Ich trage meinen zweiten Vornamen und alle nennen mich Tom. Ich hasse den Namen Stewart. Es war der Lieblingsonkel meiner Mutter. Ich wurde am 5. Mai 1955 geboren. Ich bin 6' 2 groß, wiege 210 Pfund, habe braune Haare und Augen. Ich trainiere regelmäßig und halte mich in Form. Ich habe in Kalamazoo Michigan gelebt...

498 Ansichten

Likes 0

Zurück in der Zeit Tag 2 Teil 1

Der Montag verging wie immer. Er ging zu seiner üblichen Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch, Geschichte, Sport und Orchester, ohne dass etwas Großes passierte. Er konnte jedoch nicht umhin, seinen Orchesterlehrer zu bemerken. Sie war eine zierliche Asiatin Mitte 20. Auch sein Mathelehrer faszinierte ihn. Sie war eine kurvige, reife Weißbrotfrau. Er vermutete, dass keiner von ihnen zuvor einen schwarzen Schwanz probiert hatte und er wollte derjenige sein, der es ihnen zeigte. Es würde jedoch warten müssen, während er einen Plan entwickelte. Dunkelgraue Wolken bedeckten den Nachmittagshimmel, als Andre Jasmine traf, ein kleines asiatisches Mädchen, das ein Jahr jünger war als er. Er...

618 Ansichten

Likes 0

Liebe ist alles, was zählt pt2 - Neuer Mitarbeiter, alte Gewohnheiten

Ich war zu Hause, schloss die Tür auf, betrat meine Wohnung, als mein Handy summte. Ich greife in meine Tasche, um es zu holen und zu sehen, wer es um diese Zeit war, Jessy. Nachricht sagte: Entschuldigung :( Ich schulde es Ihnen, das nächste Mal können Sie einen Film auswählen. Vielleicht wählen Sie einen mit mehr Action, damit ich nicht einschlafe. Ich lächelte bei der Nachricht und zog mich bettfertig aus, putzte mir die Zähne und ging zur Toilette, zog meinen Schwanz heraus und zielte mit meinen schläfrigen Augen, eine Hand tippte Jess, die andere hielt meinen Schwanz, ich schrieb ihr:...

558 Ansichten

Likes 0

Kurz, sexy und süß: 2- Eine Explosion der Leidenschaft

Hinterlasse wieder Kommentare!! Ich hoffe dir gefällt es :) Kapitel 2: „Scheiße … ich habe vergessen, dass Gloria heute kommt. Manchmal ist es scheiße, Freunde zu haben.“ stöhnte Beth, legte ihre Hände auf Jerichos Schultern und sah, wie seine Augen zu ihrer Brust wanderten. Sie liebte die Aufmerksamkeit und sie wusste, dass sie für einen kleinen Menschen gut aussah. „Verschwinde sie, ich will spielen“, flehte Jericho, legte seine Hand unter ihr Nachthemd und rieb ihre Muschi durch ihr Höschen, das er nass fühlte, was ihn von Ohr zu Ohr grinsen ließ. „Glaub mir … das tue ich auch. Zieh dich an...

597 Ansichten

Likes 0