InzestBestialitätAnalTeenagerWahre GeschichteBlasenTeenager männlich/Teenager weiblichFantasieEinvernehmlicher SexJungfräulichkeit
filme xxxfilme xxxfilme pornofilme pornoporno

Sexgeschichten

Das Beste, was ich je hatte

Dies ist eine wahre Geschichte, die sich vor etwa zwei Jahren zugetragen hat. Es handelt sich um eine Inzestgeschichte. Wenn das also nicht Ihr Ding ist, würde ich vorschlagen, mit einer neuen Geschichte fortzufahren. Meine Eltern ließen sich scheiden, als ich etwa zwei oder drei Jahre alt war. Beide heirateten erneut. Meine Mutter hat in eine neue Familie eingeheiratet. Jetzt war meine Situation nicht so, wie man sie in Filmen sieht, in denen der Stiefvater missbräuchlich ist und seine Familie schrecklich ist. Eigentlich ganz im Gegenteil. Mein Stiefvater ist einer der besten Menschen, die ich kenne. Er hatte eine Tochter namens...

57 Ansichten

Likes 0

Master-PC – Cumming in Cymru – Kapitel 07

ÄHHH! OH GOTT! OH GOTT! ACH DU LIEBER GOTT! Dylan wurde am nächsten Morgen von Orgasmusschreien der Ekstase geweckt, die aus dem Zimmer seines Vaters zu kommen schienen. Die Stimme klang wie Caroline, also genoss Gareth vermutlich seine neue Sekretärin, und sie genoss es, ständig von der Orgasmusberührung ihres Gottes zu kommen. Dylan stöhnte und drehte sich im Bett um. „Ist alles in Ordnung, Dylan?“ Dylan öffnete die Augen und blickte auf sein Telefon auf seinem Nachttisch, wo die Benutzeroberfläche ihn anlächelte. „Ich habe dich nicht angemacht“, sagte er. „Du hast mich letzte Nacht nicht abgeschreckt“, sagte sie. Dylan hatte sie...

104 Ansichten

Likes 0

Lange verlorene Liebhaber ...

Ich klingele an deiner Tür, Schmetterlinge im Bauch, wohlwissend, dass wir uns seit Jahren nicht gesehen haben. Du trägst nichts als einen Bademantel, während du meine Hand nimmst und mich in dein Schlafzimmer führst. Du ziehst die Robe aus und wirfst sie in die. Ich schnappe nach Luft, als ich dich nackt dastehen sehe. Dennoch werden keine Worte gesprochen. Du kniest vor mir nieder und reißt mir fast die Hose aus, um an mich heranzukommen. Du nimmst sanft meine Männlichkeit in deine Hand, mein Schwanz ist schon größtenteils hart und neckst mich. Du streichelst mich sanft und erregst mich. Mein Schwanz...

163 Ansichten

Likes 0

Die Welt eines reichen Mannes

Dies ist die Geschichte eines reichen Mannes und seiner Lust auf junge Frauen und der Anstrengungen, die er unternehmen wird, um seine Bedürfnisse, einschließlich Gewalt, zu befriedigen. Bitte zögern Sie nicht, meine Geschichten zu kommentieren. Alle positiven und negativen Kommentare sind willkommen oder senden Sie mir Ihre Kommentare oder Ideen für Geschichten per E-Mail an [email protected]. Die Welt eines reichen Mannes Es ist etwas ganz Besonderes, reich zu sein! Das habe ich erst später im Leben herausgefunden, als mir lieb gewesen wäre, als ich zufällig mit den letzten 2 Pfund, die ich auf der Welt hatte, einen Lottoschein kaufte. Meine Frau...

187 Ansichten

Likes 0

Mama tritt dem Team bei

Mama tritt dem Team bei Janet war eine attraktive 41-Jährige, hatte schulterlanges brünettes Haar, ein hübsches Gesicht, 38-Gramm-Titten und einen engen, kurvigen Arsch. Sie war eine MILF, ihr Sohn Lee ein Nerd, der sich nur damit beschäftigte, Pornos anzuschauen und den Cheerleadern Nachhilfe zu geben, damit sie Prüfungen bestehen konnten. Er würde ihnen Nachhilfe geben, er würde immer das Gefühl haben, die Mädchen wüssten es, aber da er ihnen nichts in Rechnung stellte, hielten sie es für fair. Janet war seit 6 Jahren geschieden, sie hatte drei Vibratoren und einen großen Vorrat an Batterien, aber in letzter Zeit reichte ihr das...

216 Ansichten

Likes 0

Misty Mountains Kap. 7 Der Arkenstein

Während der König damit beschäftigt war, Orks zu jagen und eine der anderen zukünftigen Bräute hart zu arbeiten, wusste sie, wie sie den Elfen den Sieg entreißen konnte. Sie wusste, wie sie den Thron besteigen und sicherstellen konnte, dass sie Königin unter dem Berg sein würde und nicht die Elfe. Dazu müsste sie lediglich die unterirdischen Gemächer der Stadt nach dem verschwundenen Juwel durchsuchen, von dem alle Zwerge glaubten, es gesichert zu haben. Der Arkenstein, das Juwel des Königs, Herz des Berges. Das Einzige, was dem Zwergenvolk mehr bedeuten würde, wäre, den König zu zwingen, sie zu heiraten, selbst wenn er...

223 Ansichten

Likes 0

Mein erster Freund 3

Unten stellte Sam Musik auf die Stereoanlage im Wohnzimmer und forderte mich auf, für ihn zu tanzen. Er saß mit gespreizten Beinen und den Händen im Schritt auf der Couch, während ich herumstolperte und versuchte zu tanzen. In den Stöckelschuhen und auf dem Teppich war es nicht einfach und mehrmals verlor ich fast das Gleichgewicht und stürzte. Jedes Mal, wenn ich stolperte, tauchte das Grinsen meines Stiefbruders ein wenig auf. Ab und zu forderte er mich auf, etwas zu tun wie: „Reib deine Titten und zeig mir, was für eine Hure du bist“ oder: „Dreh dich um und beuge dich vor...

231 Ansichten

Likes 0

Abi und ihre Freundin überraschen mich. Teil 2

Abi und ihre Freundin überraschen mich. Teil 2. Der Morgen nach der Nacht zuvor. Ich wachte um etwa sieben Uhr auf und war erstaunt, dass Abi ihren Arm auf meiner Brust hatte und ihr Gesicht und ihr Körper an mir lagen. Rachel, die 19 Jahre alt ist und einen volleren, jungen, weiblichen Körper hat, lag auf meinem Bauch, ihr Kopf war ein paar Zentimeter von meinem Schwanz entfernt und ihre Hand ruhte auf meinem Oberschenkel. Ich wurde sofort hart vor Aufregung und meiner gewohnten Morgenröte und konnte der Gelegenheit für eine frühmorgendliche Aktion nicht widerstehen, also begann ich, Rachels Haare und...

243 Ansichten

Likes 0

Alexia und die Lehrer Teil II

Nachdem Alexia zum ersten Mal sah, was Mr. Porter und Mrs. White nach der Schule gemeinsam machten, ging sie direkt zu Rebeccas Haus, um ihr ihr Telefon zurückzugeben und zu erzählen, was sie gesehen hatte. Sie erzählte nur von dem, was sie sah, nicht davon, wie sie dabei mit sich selbst spielte, denn sie wollte nicht, dass ihre neuen Freunde sie für eine Schlampe hielten. Nachdem sie ihre Geschichte erzählt hatte, fragten ihre Freunde Dinge wie: Wie groß war Mr. Porters Schwanz, konnte sie das ganze Ding in ihren Mund stecken und wie viel Mr. Porter kam. Sie gab alle Details...

259 Ansichten

Likes 0

Was ist falsch mit mir? - 2

Wieder einmal gebe ich es nur ungern zu, aber als ich sah, wie der sand- und schweißüberströmte Junge aus dem Wald gerannt kam, seine schmutzige Haut voller rosa Flecken und roter Kratzer von Dingen, denen er im Wald begegnet war, nun, das hat es geschafft Für mich. Ich schloss für eine Sekunde die Augen, um die Kontrolle wiederzugewinnen, und spürte, wie mein Schwanz zur völligen Steifheit anschwoll. Als ich meine Augen öffnete, war er wie angewurzelt stehen geblieben. Die Hunde bellten immer noch hinter ihm und ich war vor ihm. Sein ganzer Körper zitterte und ich merkte, dass er schluchzte. Ich...

269 Ansichten

Likes 0

Diese Seite wurde als persönlicher Blog mit meinen eigenen erotischen Fantasien ins Leben gerufen. Da mir viele Leser ihre Fantasien und Erfahrungen per E-Mail geschickt haben, habe ich beschlossen, der Öffentlichkeit eine Kategorie zu überlassen, in der jeder die Fantasien und Erfahrungen, die er im Laufe der Zeit gemacht hat, mit der Community teilen kann.