JungeBlasenFantasieFiktionErstes MalMänner / FrauenOralsexSchummelnGruppensexTeenager

Erniedrigung

S.S.Shotguneagle (Teil Drei)

Erbärmlich! Kenny schrie. Er riss ihr die Peitsche vom Hals und ließ Leah nach Luft schnappen. Leah wand sich verzweifelt, als sie mehr Luft in ihre Lungen bekam. Es war schwierig, ihren schmerzenden Nacken zu beruhigen. Sie konnte nur warten, bis der Schmerz verschwand, und schluchzen. Kenny warf die Peitsche auf den Boden und ging zu seinem Werkzeugwagen. Nachdem er gegriffen hatte, was er wollte, ging er zurück zu Leah und stand vor ihr. Sie schluchzte immer noch und versuchte, sich an das ständig wachsende Unbehagen zu gewöhnen. Kenny fand, dass sie unglaublich sexy aussah. Er dachte, sie könnte sie sexy...

125 Ansichten

Likes 0

Gegenleistung

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>TEIL 1: Das Vorstellungsgespräch >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Luke steht im Aufzug und macht sich auf den Weg in die oberste Etage des Salesforce Tower. Er hat seinen Kaffee in der Hand und trägt seinen Rucksack auf einer Schulter. Er starrt auf sein Spiegelbild an der Fahrstuhltür. Er steht bei 6'0 und trägt seinen üblichen Business-Casual-Look. Er hat silberne Hosen, die auf seinen Körperbau zugeschnitten sind, mit einem eingesteckten blauen Hemd mit Knöpfen und einem Paar schwarzer Schuhe. Der Aufzug klingelt und die Tür öffnet sich. Er geht einen Flur hinunter und zur Suite der Firma, für die er arbeitet. Luke öffnet die...

163 Ansichten

Likes 0

Stephanie - Gerade als sich die Dinge drehten Pt. 2

Als ich zum Herrenhaus hinaufging, ging mir letzte Nacht immer wieder durch den Kopf. Ich wollte den Hund nur kennenlernen, und so ließ ich mich in den Zwinger ein. Dann, bevor ich mich versah, hatte er mich niedergeschlagen und beschnupperte mich. Dann zerriss er mein Höschen und fing an, meine Muschi zu lecken, was mich gegen meinen Willen zum Orgasmus brachte. Als ich dachte, er sei fertig, sprang er auf meinen Rücken und vergewaltigte mich. Aber das Schlimmste war, als ich mich fallen ließ und anfing, es zu genießen. Ich bin heute Morgen aufgewacht und habe diesen Zettel und das Halsband...

407 Ansichten

Likes 0

Spaß mit Steve II

Allein zu Hause Es ist ungefähr vier Monate her, seit ich und Mark Spaß in den Umkleidekabinen hatten, und wir haben beschlossen, dass es das Beste wäre, wenn niemand von unseren Aktivitäten erfährt, also sind wir hier und nutzen jede Chance, die wir können, zusammen zu sein. An diesem Wochenende sind meine Mutter und mein Vater den ganzen Samstag unterwegs, also habe ich Mark gebeten, vorbeizukommen. Meine Eltern haben kein Problem damit, dass Mark vorbeikommt, aber sie sehen immer alle zehn Minuten nach uns, also ist es unmöglich, ein bisschen wild mit ihm, wir sitzen normalerweise auf meinem Bett mit Blick...

532 Ansichten

Likes 0