InzestTeenagerFiktionErstes MalFröhlichJungFantasieWahre GeschichteFantasieAnal

Bisexuell

Lange verlorene Liebhaber ...

Ich klingele an deiner Tür, Schmetterlinge im Bauch, wohlwissend, dass wir uns seit Jahren nicht gesehen haben. Du trägst nichts als einen Bademantel, während du meine Hand nimmst und mich in dein Schlafzimmer führst. Du ziehst die Robe aus und wirfst sie in die. Ich schnappe nach Luft, als ich dich nackt dastehen sehe. Dennoch werden keine Worte gesprochen. Du kniest vor mir nieder und reißt mir fast die Hose aus, um an mich heranzukommen. Du nimmst sanft meine Männlichkeit in deine Hand, mein Schwanz ist schon größtenteils hart und neckst mich. Du streichelst mich sanft und erregst mich. Mein Schwanz...

349 Ansichten

Likes 0

Die Herausforderung 7: Fernanda ist an der Reihe

Anmerkung des Autors: Wie die anderen Challenge-Geschichten findet diese im selben Jahr statt. Wenn Sie Teil 6 lesen, war Bob für einen kurzen Besuch in Miami. Diese Geschichte beginnt während derselben Miami-Reise. Es gibt ein paar Cameo-Auftritte von Nebencharakteren aus früheren Challenge-Geschichten. Offensichtlich ist auch hier das besondere Resort auf den Bahamas. Zu den Themen dieser Geschichte gehören: Tante/Neffe, Onkel/Nichte, Mutter/Sohn und leichter Vater/Tochter. Wenn ich „leicht“ sage, meine ich Erwähnungen von Sex, Anspielungen darauf, Zwischensequenzen usw. Ich fühle mich nicht ganz wohl dabei, eine Vater-Tochter-Themengeschichte zu schreiben. Ich habe es also im Hintergrund ablaufen lassen. Weitere Themen sind Gruppensex und...

350 Ansichten

Likes 0

Die Pyjamaparty meiner Frau (Teil 1)

Zwei Wochen waren seit der wildesten Stunde meines Lebens vergangen. Die beste Freundin meiner Frau, Melissa – ein blondes Mädchen in meiner Größe mit einer schlanken Figur, durchdringenden blauen Augen und einem Lächeln, in das ich mich verliebt hatte – und ich hatten uns in dieser Zeit mehrmals gesehen, aber es war wenig passiert zwischen uns persönlich, vor allem weil Natalie, meine Frau, immer da war. Ich hatte einen einzigen Blowjob von Melissa bekommen, als sie und ich es geschafft hatten, fünfzehn Minuten alleine zu verbringen, und ich hatte ihre Muschi während eines Films schön gerieben, als Natalie und Melissas Ehemann...

359 Ansichten

Likes 0

Höhlenfalle Teil 1

Höhlenfalle Teil 1 Jack Simons Geschäftsreise nach Manila war gut verlaufen. Das neue Büro seines Unternehmens war gut besetzt, um die Underwriting- und Inkassoaspekte seiner großen Versicherungsgesellschaft zu verwalten. Er belohnte sich damit, dass er mit einem Flugboot nach Okinawa fuhr, um einen alten Marinekameraden zu treffen. Craig war ein Lebenskünstler, der es geschafft hatte, drei Jahre in Okinawa zu bleiben, und er kannte die Gegend gut. Er nahm Jack mit zum Tauchen an Orte, die Touristen nie sahen; Höhlensysteme auf kleinen Inseln, die von der Außenwelt größtenteils unberührt blieben. Craig sah mit seinem blonden, lockigen Haar und seiner tiefen Bräune...

464 Ansichten

Likes 0

Jenny Folge 2 *Gruppensex?*

Als Jenny zum zweiten Mal aufwachte, fand sie auf ihrer Kommode einen Zettel mit der Aufschrift: AN MEINE VERDAMMTE HURE, Triff mich morgen bei NUDIES. Wenn du nicht zeigst, werde ich jedem sagen, dass du eine Lesbe bist. Jenny seufzte. „Fick dich, John. FICK DICH“, schrie sie und kroch aus dem Haus. Endlich kam sie bei Nudies an, holte tief Luft und ging hinein. Das erste, was sie sah, war das Monster, das als ihr ehemaliger Freund fungierte. „Großartig, du hast es gezeigt, Hure“, er packte ihren perfekten Hintern und befummelte eilig ihr Loch durch ihre Jeans. „Vergiss es. Ich ziehe...

574 Ansichten

Likes 0

RD und Mon's Rape 2

„Wir sind morgen wieder da, mit den Outfits, die du hier im Haus tragen darfst, du wirst tragen, was wir dir sagen, wann wir es dir sagen, und du wirst nicht meckern, oder?“ Wieder nickte Mama nur, um zuzustimmen. „Jetzt, da es passieren wird, kannst du es genauso gut machen, wie du kannst.“ Er reichte Mama einen Joint, den Chris angezündet hatte. Mama nahm es, ohne ihren Gesichtsausdruck zu verändern, und begann zu inhalieren. Matt setzte sich auf eine Seite von ihr; Chris auf der anderen Seite, und jeder nahm eine Brust und begann damit zu spielen. Es war so intensiv...

629 Ansichten

Likes 0

ALICIAS GESCHICHTE TEIL ZWEI

Das nächste, was mir bewusst wurde, war mehr Druck nach dem Zurückziehen der Finger, dann wurde ein größerer Gegenstand eingeführt. Der Mann hinter mir sagte: „Joe, dieser Typ hat wirklich einen guten Arsch, du drehst dich auch.“ Er fing an, mich langsamer und dann härter zu ficken, dann fing er an zu keuchen und wirklich hart zu drücken, dann hörte ich ihn nach Luft schnappen: Ohhhhhhhhhhh, ich schieße und fühlte, wie etwas Warmes in meinen Magen eindrang. Ich war gerade zum ersten Mal in den Arsch gefickt worden. Joe gab dann meinem ersten Arschficker die Waffe und dann ging Joe hinter...

758 Ansichten

Likes 0

Die Versammlung 2300_(0)

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>KAPITEL 1: Flug nach London >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> LETZTER ANRUF FÜR FLUG 1624 NON-STOP ZUM FLUGHAFEN LONDON HEATHROW! Scheisse! Ich rannte durch das Terminal in Atlanta, um meinen Flug nach England zu erwischen. Ich habe mehr als eine Stunde geschlafen und musste auf das Frühstück im Hotel verzichten. Der Verkehr war nicht allzu schlimm, aber die Sicherheitskontrolle war dank TSA ein Alptraum. Ich habe den letzten Anruf für meinen Flug nach London gehört. Ich musste anfangen zu rennen, weil das Tor auf der anderen Seite des Terminals war ... nur mein Glück. Als ich es endlich zum Gate schaffe, schließt der Gate...

774 Ansichten

Likes 0

Meine Studienjahre - Teil 1

Ich denke, ich sollte mit meinem ersten Tag auf dem College beginnen, damit ich die Grundlagen schaffen kann. Ich habe mich an fünf verschiedenen Colleges beworben und fünf Zulassungsbescheide zurückbekommen. Meine Noten waren sehr gut und meine SAT-Ergebnisse waren auch. Ich hätte auf eine viel bessere Schule gehen können, aber die Tasche meines Vaters war meine Hauptsorge. Ich habe mich für eine bekannte staatliche Universität entschieden, die anonym bleibt. Unnötig zu erwähnen, dass es sich um eine große Schule handelte, die damals für ihre Partys bekannt war. Ob Sie es glauben oder nicht, ich war der Einzige, der das damals nicht...

828 Ansichten

Likes 0

Der Gefährte des Champions 12

Der Spätsommer im Menthino war eine arbeitsreiche Zeit. Kaarthen fand sich in dem riesigen Kartenraum des Palastes wieder. Die gesamte Etage war ein bewegtes Bild in Echtzeit von Menthino, Leitern auf Rollen und Kartentische auf Rädern waren an den Wänden. Marcos war fast lässig gekleidet in einem dunkelgrünen Seidenhemd und einer schwarzen Safihose. Die Königin und zwei Prinzessinnen, Saliss die Älteste und Ruegin, lauschten mit ihr den jährlichen Plänen der Auswanderung aus den weiten Überschwemmungsgebieten nach Cardin. Drei Hjordis in schwarzem Safi mit ihren Haaren zu strammen Dutts standen mit Kaarthen an der Wand. Marcos hatte auch einen älteren Herrn namens...

2.1K Ansichten

Likes 0