Vom Himmel gesandte Adoptionsagentur

1.5KReport
Vom Himmel gesandte Adoptionsagentur

~~Einführung~~

Diese Geschichte beginnt mit vier sehr gut aussehenden Typen. Sie waren über ihre Zeit hinaus schlau. Der erste heißt Michael. Michael stammte aus einer sehr gehobenen Familie. Sein Vater besitzt mehr als die Hälfte der Banken in den USA. Sein Hintergrund war also perfekt. Er war sein ganzes junges Leben nie in irgendwelchen Schwierigkeiten, die Familie war immer da (so viel Liebe), und er ist ein sehr gut erzogener Sohn. Er wurde 25 und ein Student im zweiten Jahr auf dem College (ich werde das College aus anderen Gründen nicht nennen, aber es war so etwas wie High-End, wie Yale), er hatte ein Gesicht, das aussah, als hätte Gott es nur aus dem gemacht schönsten Dinge im Himmel, als wären sie einem der geehrten Engel nachempfunden. Er war 6 Fuß 5 Zoll groß und hatte den passenden Körper eines griechischen Gottes. Er war Kapitän der Footballmannschaft, seit er ein Neuling im College war. Niemand wagte es, ihn in irgendetwas herauszufordern, und er war ein Ehrenschüler mit einem entsprechenden Notendurchschnitt. Dieser Typ, den du hättest, war Gott selbst, er war so perfekt.

Wer seine Familie war und was sein Vater besaß, er fuhr 30 Tage lang jeden Tag der Woche ein anderes Auto. Verdammt, er brauchte keinen Kredit, weil er alles bar bezahlte. Wenn er durch die Flure ging, blieben alle Mädchen stehen und beobachteten ihn. Alle Mädchen wollten mit ihm zusammen sein, einige planten sogar Ehen um ihn herum, an denen er beteiligt war, als hätten sie eine Chance. Hier war das Lustige, im Gegensatz zu den meisten Kapitänen der Fußballmannschaft oder jedem Sportler in der High School oder am College hatten sie eine Freundin, die die heißeste, beliebteste, reichste und / oder die Kapitänin des Cheerleader-Teams in der Schule war. Er war nicht. Die meisten Geeks in der Schule hatten gewettet, dass er schwul war. Die Wahrheit war, dass er nicht schwul, aber sehr wählerisch war. Niemand weiß das, aber seine allerbesten Freunde und ihre Namen waren John, Adam und Mark.

Jetzt sind diese Jungs zusammen aufgewachsen und haben zusammen versprochen, dass nichts zwischen sie kommen würde, und sie alle haben ihr Versprechen gehalten. Diese Jungs haben die meisten Dinge zusammen gemacht. Wenn einer seine Jungfräulichkeit verlor, taten es alle in derselben Woche. Wenn einer eine Kirsche knallen lassen würde, würden alle im selben Monat eine Kirsche knallen lassen. Wenn einer Geld verdienen würde (was sie immer taten), würden sie alle in 3 Monaten den gleichen Betrag verdienen. Wenn einer Geld verliert (was fast nie vorkommt), würden alle den gleichen Betrag innerhalb eines Jahres verlieren. Wenn man eine Party durchmachte (was sie eine Blockparty waren, für die man sterben sollte), würden sie alle in den 6 Monaten mitmachen. Wenn ich sage, dass diese Typen die großen Hunde auf dem Campus waren, habe ich genau das gemeint. Sogar der Dekan war froh, dass sie an seine Schule gingen.

Sie waren alle genauso gutaussehend wie Michael und genauso klug, reich und groß, aber obwohl sie alle keine Jungfrauen waren, hatten sie alle keine Vollzeitfreundin, aber sie waren alle Kapitän, Leiter oder Anführer der Dinge in der High School und im College. Also, wenn ich sage, dass viele der Geeks oder unbeliebten Kinder in der Schule alle schwul waren und miteinander ausgingen.

Der einzige Unterschied waren ihre Gesichtszüge und wer ihre Familie war und was ihr Vater und/oder ihre Mutter besaßen, während Michael karamellbraune Haare mit haselnussbraunen Augen hat, Adam blondes Haar blaue Augen in der Farbe von Depressionsglas hat, Mark kastanienbraunes Haar hat tiefdunkle smaragdfarbene Augen und John hat Haare so schwarz wie Mitternacht mit braunen Augen. Sie alle sollten sterben, einfach tot aus dieser Welt fallen.

Adams Vater war in der Immobilienbranche tätig und besaß die meisten, wenn nicht alle Hochhäuser in der Innenstadt und die meisten, wenn nicht alle Lagerhäuser am Wasser, Docks und das am besten aussehende Haus am Wasser in der Gegend. Geld war also wieder einmal kein Problem für ihn.

Marks Mutter gehören alle, wenn nicht die Hälfte aller Kosmetikgeschäfte in den nächsten drei Städten. Das war der Traum aller Mädchen auf dem Campus, wenn sie jemals mit Mark zusammenkamen.

Was John betrifft, so sind sein Vater und seine Mutter die besten Anwälte in den USA. Sein Vater wollte sich keine Sorgen um Gefahren machen, also beschloss er, einfach die beste Anwaltskanzlei in den USA zu besitzen. Auf diese Weise konnte er immer noch im Gesetz sein und sich keine Sorgen machen Leute verärgern und/oder beschossen werden. Seine Mutter hat sich so gut geschlagen, dass sie im Wirtschaftsrecht tätig war und schließlich die führende Wirtschaftskanzlei in den USA besaß. Geld war also für keinen von ihnen ein Problem, und sie hatten alle makellose Aufzeichnungen und wollten, dass es so bleibt .

Jetzt, da Sie etwas über jeden von ihnen und ihre Familie wissen, lassen Sie uns jetzt mit dem fortfahren, was diese Jungs getan haben, es wird Ihnen den Kopf verdrehen.

Als sie eines Tages in der Bibliothek saßen, kam die Chef-Cheerleaderin zu dem Tisch, an dem Mark, John, Adam und Michael saßen, um zu lernen, und stellte sehr leise eine Frage. Ihr Name war Susi. Sie war blond mit blauen Augen in der Farbe von Depressionsglas, doppelten D-Brüsten mit einem passenden Arsch. Sie hatte die Form einer Colaflasche und ich meine nicht die 2 Liter, sondern wie die alte Colaflasche aus Glas. Wenn sie Hosen oder Jeans einkaufen ging, musste sie Größe 8 finden. Sie war 5 Fuß 4 Zoll groß. Haare fielen ihr bis auf die Schultern und ließen Jungs jede Nacht feuchte Träume haben. Sie hatte keinen Freund, weil sie Michael im Auge hatte. Sie dachte, wenn sie ihn in die Finger bekommen könnte, würde er seine Freunde verlassen und sie würden glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben und reich sein. Ihre Mit-Cheerleader waren alle Ja-Mädchen, sie waren einfach glücklich, in ihrer Nähe zu sein und taten, was immer sie wollte. Sie folgten ihr herum wie kleine verlorene Welpen mit eingezogenen Schwänzen, aber um die Wahrheit zu sagen, hofften sie alle, dass Michael und die vier Freunde auseinanderfallen würden, wenn sie sie bekam, dass sie ihnen direkt in die Hände fielen. Susy hatte drei Hauptanhänger, obwohl es 10 Cheerleader gab und sie alle zusammen hingen.

Candice, Margaret und Tammy waren Susys beste Freundin aus der Kita. So weit gehen sie zurück und haben fast alles zusammen gemacht. Susy war keine Jungfrau in irgendeiner Form oder einem Loch. Sie war so gut, dass sie alles benutzte, um dahin zu kommen, wo sie war, aber sag das nicht ihren Eltern. Sie denken immer noch, sie sei rein wie der gefallene Schnee. Sie hat es geschafft, das auf dem Tiefpunkt zu halten und ihre Eltern so gut zu manipulieren.

Candice und Tammy wollten bis zu ihrem Hochzeitstag warten, um irgendetwas zu unternehmen. Sie waren wirklich rein wie der gefallene Schnee. Sie lasen jedoch schmutzige Bücher, sahen sich Pornomagazine an und suchten im Internet nach Dingen, die Sie zum Weinen bringen würden, aber alle sexueller Natur waren.

Margaret war nicht wie Susy oder auch wie die anderen. Sie war eine Jungfrau in einem Loch, hatte nur Sex mit Jungs mit kleinen Schwänzen, weil sie Angst hatte, es würde weh tun, jemanden zu machen, der größer als 4,5 Zoll ist und vollständig erigiert ist. Ja, das nennt man einen Babyschwanz. Als sie ihre Kirsche knallte, hatte sie so starke Schmerzen, dass sie dachte, es würde mich dazu bringen, etwas Größeres zu tun. Also hat sie Deep Throat gelernt und wenn ich sage, sie ist die Beste, ist sie die Beste.

Susy lächelte und ging zum Reden und beugte sich langsam mit ihrem tief ausgeschnittenen und zwei aufgeknöpften Hemd herunter, wobei ihre Doppel-ds das Oberteil zeigten, das kurz davor war, herauszufallen, und flüsterte Michael ins Ohr: „Hey, sexy, du weißt, dass ich versucht habe, damit klarzukommen Du, seit ich dich zum ersten Mal gesehen habe. Wie wäre es, wenn du und deine Freunde zu einer kleinen Party kommen würden, die ich bei mir zu Hause gebe? Du weißt, meine Mädchen (sie macht eine Pause und zeigt auf ihre Freunde und winkt) würden es lieben, wenn deine Freunde kommen könnten ."

Michael sieht seine Freunde an und lächelt und sagt, ohne Susy anzusehen, „Es ist an der Zeit, dass du lernst, dass wir nirgendwo zusammen unternehmen oder hingehen. Lass mich sie fragen. Hey Leute, habt ihr Lust auf eine Party bei Suuuuszzz?“ Die Jungs schauen auf und lächeln und sagen alle zusammen "Klar" und wenden sich wieder ihren Büchern zu. Michael schaut zurück und lächelt und sagt: „Du hast sie gehört. Wann müssen wir da sein?“

Susy gibt den Mädchen einen Daumen nach oben und sagt: "Pünktlich um 20 Uhr wird es schlafen gehen und vergiss deine Badehose nicht." und geht davon, wobei ihr kurzer Schulrock beim Gehen schwingt.

Die Jungs gehen weg und fangen an, über die Party zu reden. Adam sieht Michael an und sagt: „Du weißt, dass diese Schlampe Pläne hatte, uns zu trennen. Sie ist eine geldgierige Hacke, wohlgemerkt, sie ist höllisch sexy, ich hätte nichts dagegen, sie zu nehmen und sie den ganzen Tag nur zu ficken. Omg mmmmmmmmmm. "

John sagt: "Du bist so ein geiler Bastard." und lacht: "Aber ich schwöre, ich hätte nichts dagegen, Candice in die Finger zu bekommen. Ich meine, mein Gott, sie ist noch Jungfrau. Du weißt, dass dieses Loch eng und warm ist. Mmmm, ja, ich würde das ficken und dann eine Banane in das andere stecken Loch und geh schlafen."

Mark sagt: „Hey Leute, die nicht hier sind, lasst uns bei uns darüber reden und dann können wir planen, was wir auf der Party machen werden. Ihr wisst, dass sie einen Plan haben.“ Alle stimmten zu und gingen zum Unterricht.

Der Unterricht war um 6 Uhr zu Ende und sie gingen in ihre Wohnung, um sich für die Party fertig zu machen, was für diese Jungs nicht schwer war. Sie sahen schon gut aus. Also zogen sie sich nur um, spielten Videospiele und redeten darüber, wie sie auf der Party über diese Schlampen hinwegkommen würden. Sie hatten sich darauf geeinigt, zunächst keinen Sex mit ihnen zu haben, sondern sie zu ärgern, bis sie es nicht mehr aushielten. Sie lachen gute 30 Minuten darüber, jetzt ist es 19:00 Uhr. Während sie sich den zweiten Teil ihres Plans ausdenken, klingelt das Telefon. Mark geht hinüber, um zu antworten. „Hallo. Oh hallo Mrs. Hall. Was ist los? Warum weinst du? Adam, deine Mutter weint am Telefon. Komm, hol dieses Telefon.“ Er gibt Adam das Telefon.

Adam: „Was ist los? Beruhige dich, ich kann dich nicht verstehen.“ Er wird für eine Minute still und die Jungs sehen ihn an. „Ok Mom, ich verstehe, aber dass du nicht aufhörst zu weinen. Du weißt, dass Nancy ein Baby adoptieren kann.“ hält wieder inne "Ja, ich weiß, Mama, sie will blonde und blaue Augen, aber Bettler können nicht wählerisch sein." hält wieder inne "Aber Mama, wenn sie wirklich eine Sorte will, kann sie nicht wählerisch sein, also warum bist du so aufgeregt? Du hast bereits einen Sohn und eine Tochter und Nancy hat noch viele junge Jahre, um es weiter zu versuchen und ein Baby zu adoptieren." ein anderer hält inne "Ok, also geht es dir jetzt besser, Mama?" Pausen "Sag dir, was ich von etwas halten werde, das dich glücklich machen wird, aber du musst mir Zeit geben, aber jetzt muss ich gehen, Mama. Hab dich lieb und pass auf dich auf." Er legt auf und schaut die Jungs an. Meine Mutter ist verärgert, weil Mr. und Mrs. Washington kein Baby oder keine Babys bekommen können.
Mark sagt: „Sind sie nicht etwa 22 und 24 Jahre alt? Sie haben viel Zeit, um ein Baby zu bekommen, es sei denn, sie wurden getestet. Junge, ich sage dir, Geld kann alles für dich tun."

Adam sagt: „Ja, ich weiß und ja, sie wurden getestet und Mr. Washington hat nicht genug Männer, um die Arbeit zu erledigen, wenn Sie verstehen, was ich meine, aber sie könnten adoptieren, also verstehe ich nicht, was die große Sache ist. "

John sagt: „Nun, die große Sache ist, dass Sie es nicht aus Ihren Genen machen können und es möglicherweise nicht die Haar- und Augenfarbe hat, die Sie wollen. Das einzige, was Geld NOCH nicht kaufen kann. Aber wenn du mit Susy zusammenkommen und ein Baby bekommen würdest, Adam, könntest du ihnen das Baby geben." und lacht.
Michael wirft den Fußball nach ihm und sagt: „Jetzt weißt du, sobald einer von uns ein Baby bekommt, muss der andere auch eins bekommen, und Mann, ich bin noch nicht bereit, dieses Leben aufzugeben. Also halt die Klappe, Mann.“

Adam sagt: „Gute Idee, aber nein, das wird nicht passieren, aber sag niemals nie.“ Sie lachen alle. Mittlerweile ist es 7:30 Uhr und es dauert 15 Minuten, um zu Susys Haus zu gelangen.

Ähnliche Geschichten

Aber Liebling, es war nur ein Tanz, Lindas Geschichte

Fortsetzung zu; „Aber Liebling, es war nur ein Tanz.“ Linda erzählt ihre Geschichte einer Freundin. Hinweis: In dieser Geschichte gibt es keinen Sex Vielen Dank an alle Leser, die darum gebeten haben, die Fragen zu beantworten. Aber Liebling, es war nur ein Tanz Die Fortsetzung Ein weiterer Winter in Chicago war Geschichte. Heute war der erste richtige Frühlingstag. Als Linda nach draußen ging, konnte sie die frische, saubere Morgenluft riechen. Sie erinnert sich an das Geräusch des Frühlingsregens auf dem Dach, als sie und ihr Mann sich in der Nacht zuvor liebten, und wie es zu dem warmen, sicheren Gefühl beitrug...

763 Ansichten

Likes 0

Entdecken, dass ich schwul bin Teil 3

Ein paar Tage später, nachdem ich mich von Lizzy getrennt hatte, gewöhnte ich mich also daran, wieder Single zu sein. Als ich am College mit McKenzie im Unterricht war, setzte er sich neben mich und sagte: Haben Sie und Lizzy sich getrennt, weil ich Sie geküsst habe? Ich sah McKenzie an und sagte: Nein, der Grund, warum ich und Lizzy Schluss gemacht haben, ist, dass ich dich gerne geküsst habe. Nachdem ich das gesagt hatte, stand ich von meinem Platz auf und nahm meine Tasche und ging, um die Stunde zu verlassen, während ich ging, sagte mein Lehrer zu mir Und...

1.9K Ansichten

Likes 0

Mein Tag mit James

James und ich hatten uns durch eine Craigslist-Anzeige kennengelernt, die ich ein paar Wochen zuvor gepostet hatte, aber wir haben uns nie wirklich getroffen. Wir haben ungefähr eine Woche lang hin und her gemailt, bevor ich schließlich entschied, dass ich bereit war, mich zu treffen. Mein Herz raste und meine Hände zitterten Ich habe die Nachricht eingegeben, die alles ändern würde. „Hey, ich glaube, ich bin dazu bereit.“ James antwortete innerhalb von Minuten: „Perfekt, ich habe morgen frei. Ich werde ein Hotelzimmer nehmen und dich morgen früh abholen. Auf diese Weise können wir den ganzen Tag zusammen verbringen.“ Mein Herz setzte...

1.8K Ansichten

Likes 0

Hütte 13 – Teil 1

Diese Geschichte handelt von einer Frau, die ihre sexuelle Fantasie für anonymen erzwungenen Sex auslebt, ohne das Wissen ihres Mannes. Wenn Sie diese Art von Geschichte nicht mögen oder jemand, der gerne anonyme abfällige Kommentare macht, überspringen Sie diese Geschichte. Ich schätze private Nachrichten, die konstruktives Feedback und/oder Ideen liefern... ANMERKUNGEN: Für die Zwecke dieser Geschichte wird Geosexing als eine Variante von Geocaching definiert, bei der Männer und Frauen das Global Positioning System (GPS) verwenden, um Orte zu bestimmen oder zu suchen, an denen sie Sex mit einer einwilligenden Person haben möchten. Dies ist in keiner Weise ein Versuch, die Nutzung...

1.7K Ansichten

Likes 1

Erstes Mal_(3)

Es war im Frühjahr 1999, und ich war ein Highschool-Absolvent, gerade achtzehn geworden. Ich war im Volleyballteam, körperlich fit und bereit, es mit der Welt aufzunehmen. Wir hatten gerade unser erstes Spiel gewonnen und nach einer aufmunternden Ansprache von Coach Azzerelli schickte er uns in die Duschen. Ich hatte oft festgestellt, dass ich erregt wurde, wenn ich nach dem Training unter der Dusche stand, während ich den anderen beim Duschen zusah. Ich würde sie anstarren, während ich meinen Kopf unter dem Wasserstrahl hatte, also war es nicht offensichtlich. ODER so dachte ich. Einer der Chics in meinem Team war ziemlich heiß...

1.5K Ansichten

Likes 0

Joan geht nach Las Vegas #6

Meine Frau Joan begleitet mich auf Geschäftsreisen. Während ich arbeite, späht Joan nach möglichen sexuellen Abenteuern. Die nächste Geschäftsreise ging nach Las Vegas. Las Vegas ist ein Wunderland voller Spaß für Erwachsene: Casinos, Showgirls, berühmte Künstler und wunderbare Hotels und Resorts. Das Hotel, in dem wir wohnten, war das Cosmopolitan. Wir hatten eine Lanai-Suite. Es war eine Suite auf zwei Ebenen mit einem privaten Tauchbecken und direktem Zugang zum Bambuspool des Hotels. Joan hatte sich für die Reise neue Klamotten gekauft. Sie kaufte elegante Abendkleider und einen neuen Micro-Bikini. Die Arbeit hat mich tagsüber immer verzehrt. Joan traf mich zum Abendessen...

952 Ansichten

Likes 0

Verlorenes Imperium 39

0001 - Tempro                              0403 - Johnathon              wächst 0003 - Conner                              0667 - Marco                      -------- 0097 - Ass                                     0778 - Januar                       0098 (Lucy) 0101 - Shelby (Mutterschiff)        0798 - Celeste 0125 - Lars                                     0908 - Tara 0200 - Ellen                                     0999 - Zan 0301 - Rodrick                                1000 - Sherry Derrick sah vom Boden zu Shelby auf und rieb sich die Seite seines Gesichts, die sich echt anfühlte! Nicht wie ein solides Hologramm, sondern echtes Fleisch und Blut! Er stand auf und wich langsam von Shelby zurück, der sich bis jetzt noch nicht bewegt hatte. Ich weiß nicht, wer oder was du bist, aber...

792 Ansichten

Likes 0

Kate teilen

Möchten Sie noch einen Drink? „Nein danke, Mann“, antwortete ich mit einer abweisenden Handbewegung. „Ich glaube, ich bin für heute Nacht fertig.“ Ach komm schon! Ryan stachelte an. „Sei kein Arschloch!“ Ich lachte nur und schüttelte den Kopf über die Beharrlichkeit meines Freundes. „Gut“, antwortete ich entschlossen. „Aber nur, wenn Kate auch eins hat.“ Ryan neigte seinen Kopf in Richtung seiner Freundin, die neben mir auf der Couch saß und die Beine unter ihren Körper gezogen hatte. Sein Gesichtsausdruck verriet seinen Wunsch, dass wir alle drei unsere Nacht des Trinkens fortsetzen. „Ooooookay“, sagte Kate und verdrehte vor gespieltem Widerstand die Augen...

628 Ansichten

Likes 0

Die chinesische Vase

Die chinesische Vase von Miss Irene Clearmont 1 Vorbereitung. ---------------------------------- Das ist die Sache mit einem Einbruch: Sie können in ein Kinderbett, zum Beispiel in einem Vorstadthaus, einbrechen und einen Fernseher und einen DVD-Player erbeuten, und für all Ihre Mühe erhalten Sie vielleicht hundert Pfund oder sogar weniger. Jeden Tag sind Sie dem gleichen Risiko ausgesetzt wie ein Berufstätiger, aber die Mathematik des Zufalls wird dazu führen, dass Sie sich in kurzer Zeit vor dem Richter für Ihre Verbrechen verantworten müssen. Die Alternative besteht darin, Zeit mit der Recherche und Suche nach dem perfekten Ziel zu verbringen und ein paar Hunderttausend...

509 Ansichten

Likes 0

Übernachtungsspaß_(0)

Wenn Sie nicht an Jungenmaterial glauben, ist dies keine Geschichte für Sie. Bitte geben Sie mir Feedback, da dies meine erste Geschichte ist. Hallo, ich bin Charlie. Ich bin ein 14-jähriger Junge mit braunen Haaren. Ich bin 54 groß und einigermaßen dünn. Ich habe grün-blaue Augen und habe mich immer für heterosexuell gehalten, aber ich träume hin und wieder von Männern. Deshalb werde ich Ihnen eine kleine Geschichte darüber erzählen, was vor nicht allzu langer Zeit passiert ist ... Es waren Ferien und ich hatte mich bisher entspannt, wurde mir aber langsam langweilig, also rief ich zwei meiner Freunde an und...

338 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.