Vom Himmel gesandte Adoptionsagentur

512Report
Vom Himmel gesandte Adoptionsagentur

~~Einführung~~

Diese Geschichte beginnt mit vier sehr gut aussehenden Typen. Sie waren über ihre Zeit hinaus schlau. Der erste heißt Michael. Michael stammte aus einer sehr gehobenen Familie. Sein Vater besitzt mehr als die Hälfte der Banken in den USA. Sein Hintergrund war also perfekt. Er war sein ganzes junges Leben nie in irgendwelchen Schwierigkeiten, die Familie war immer da (so viel Liebe), und er ist ein sehr gut erzogener Sohn. Er wurde 25 und ein Student im zweiten Jahr auf dem College (ich werde das College aus anderen Gründen nicht nennen, aber es war so etwas wie High-End, wie Yale), er hatte ein Gesicht, das aussah, als hätte Gott es nur aus dem gemacht schönsten Dinge im Himmel, als wären sie einem der geehrten Engel nachempfunden. Er war 6 Fuß 5 Zoll groß und hatte den passenden Körper eines griechischen Gottes. Er war Kapitän der Footballmannschaft, seit er ein Neuling im College war. Niemand wagte es, ihn in irgendetwas herauszufordern, und er war ein Ehrenschüler mit einem entsprechenden Notendurchschnitt. Dieser Typ, den du hättest, war Gott selbst, er war so perfekt.

Wer seine Familie war und was sein Vater besaß, er fuhr 30 Tage lang jeden Tag der Woche ein anderes Auto. Verdammt, er brauchte keinen Kredit, weil er alles bar bezahlte. Wenn er durch die Flure ging, blieben alle Mädchen stehen und beobachteten ihn. Alle Mädchen wollten mit ihm zusammen sein, einige planten sogar Ehen um ihn herum, an denen er beteiligt war, als hätten sie eine Chance. Hier war das Lustige, im Gegensatz zu den meisten Kapitänen der Fußballmannschaft oder jedem Sportler in der High School oder am College hatten sie eine Freundin, die die heißeste, beliebteste, reichste und / oder die Kapitänin des Cheerleader-Teams in der Schule war. Er war nicht. Die meisten Geeks in der Schule hatten gewettet, dass er schwul war. Die Wahrheit war, dass er nicht schwul, aber sehr wählerisch war. Niemand weiß das, aber seine allerbesten Freunde und ihre Namen waren John, Adam und Mark.

Jetzt sind diese Jungs zusammen aufgewachsen und haben zusammen versprochen, dass nichts zwischen sie kommen würde, und sie alle haben ihr Versprechen gehalten. Diese Jungs haben die meisten Dinge zusammen gemacht. Wenn einer seine Jungfräulichkeit verlor, taten es alle in derselben Woche. Wenn einer eine Kirsche knallen lassen würde, würden alle im selben Monat eine Kirsche knallen lassen. Wenn einer Geld verdienen würde (was sie immer taten), würden sie alle in 3 Monaten den gleichen Betrag verdienen. Wenn einer Geld verliert (was fast nie vorkommt), würden alle den gleichen Betrag innerhalb eines Jahres verlieren. Wenn man eine Party durchmachte (was sie eine Blockparty waren, für die man sterben sollte), würden sie alle in den 6 Monaten mitmachen. Wenn ich sage, dass diese Typen die großen Hunde auf dem Campus waren, habe ich genau das gemeint. Sogar der Dekan war froh, dass sie an seine Schule gingen.

Sie waren alle genauso gutaussehend wie Michael und genauso klug, reich und groß, aber obwohl sie alle keine Jungfrauen waren, hatten sie alle keine Vollzeitfreundin, aber sie waren alle Kapitän, Leiter oder Anführer der Dinge in der High School und im College. Also, wenn ich sage, dass viele der Geeks oder unbeliebten Kinder in der Schule alle schwul waren und miteinander ausgingen.

Der einzige Unterschied waren ihre Gesichtszüge und wer ihre Familie war und was ihr Vater und/oder ihre Mutter besaßen, während Michael karamellbraune Haare mit haselnussbraunen Augen hat, Adam blondes Haar blaue Augen in der Farbe von Depressionsglas hat, Mark kastanienbraunes Haar hat tiefdunkle smaragdfarbene Augen und John hat Haare so schwarz wie Mitternacht mit braunen Augen. Sie alle sollten sterben, einfach tot aus dieser Welt fallen.

Adams Vater war in der Immobilienbranche tätig und besaß die meisten, wenn nicht alle Hochhäuser in der Innenstadt und die meisten, wenn nicht alle Lagerhäuser am Wasser, Docks und das am besten aussehende Haus am Wasser in der Gegend. Geld war also wieder einmal kein Problem für ihn.

Marks Mutter gehören alle, wenn nicht die Hälfte aller Kosmetikgeschäfte in den nächsten drei Städten. Das war der Traum aller Mädchen auf dem Campus, wenn sie jemals mit Mark zusammenkamen.

Was John betrifft, so sind sein Vater und seine Mutter die besten Anwälte in den USA. Sein Vater wollte sich keine Sorgen um Gefahren machen, also beschloss er, einfach die beste Anwaltskanzlei in den USA zu besitzen. Auf diese Weise konnte er immer noch im Gesetz sein und sich keine Sorgen machen Leute verärgern und/oder beschossen werden. Seine Mutter hat sich so gut geschlagen, dass sie im Wirtschaftsrecht tätig war und schließlich die führende Wirtschaftskanzlei in den USA besaß. Geld war also für keinen von ihnen ein Problem, und sie hatten alle makellose Aufzeichnungen und wollten, dass es so bleibt .

Jetzt, da Sie etwas über jeden von ihnen und ihre Familie wissen, lassen Sie uns jetzt mit dem fortfahren, was diese Jungs getan haben, es wird Ihnen den Kopf verdrehen.

Als sie eines Tages in der Bibliothek saßen, kam die Chef-Cheerleaderin zu dem Tisch, an dem Mark, John, Adam und Michael saßen, um zu lernen, und stellte sehr leise eine Frage. Ihr Name war Susi. Sie war blond mit blauen Augen in der Farbe von Depressionsglas, doppelten D-Brüsten mit einem passenden Arsch. Sie hatte die Form einer Colaflasche und ich meine nicht die 2 Liter, sondern wie die alte Colaflasche aus Glas. Wenn sie Hosen oder Jeans einkaufen ging, musste sie Größe 8 finden. Sie war 5 Fuß 4 Zoll groß. Haare fielen ihr bis auf die Schultern und ließen Jungs jede Nacht feuchte Träume haben. Sie hatte keinen Freund, weil sie Michael im Auge hatte. Sie dachte, wenn sie ihn in die Finger bekommen könnte, würde er seine Freunde verlassen und sie würden glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben und reich sein. Ihre Mit-Cheerleader waren alle Ja-Mädchen, sie waren einfach glücklich, in ihrer Nähe zu sein und taten, was immer sie wollte. Sie folgten ihr herum wie kleine verlorene Welpen mit eingezogenen Schwänzen, aber um die Wahrheit zu sagen, hofften sie alle, dass Michael und die vier Freunde auseinanderfallen würden, wenn sie sie bekam, dass sie ihnen direkt in die Hände fielen. Susy hatte drei Hauptanhänger, obwohl es 10 Cheerleader gab und sie alle zusammen hingen.

Candice, Margaret und Tammy waren Susys beste Freundin aus der Kita. So weit gehen sie zurück und haben fast alles zusammen gemacht. Susy war keine Jungfrau in irgendeiner Form oder einem Loch. Sie war so gut, dass sie alles benutzte, um dahin zu kommen, wo sie war, aber sag das nicht ihren Eltern. Sie denken immer noch, sie sei rein wie der gefallene Schnee. Sie hat es geschafft, das auf dem Tiefpunkt zu halten und ihre Eltern so gut zu manipulieren.

Candice und Tammy wollten bis zu ihrem Hochzeitstag warten, um irgendetwas zu unternehmen. Sie waren wirklich rein wie der gefallene Schnee. Sie lasen jedoch schmutzige Bücher, sahen sich Pornomagazine an und suchten im Internet nach Dingen, die Sie zum Weinen bringen würden, aber alle sexueller Natur waren.

Margaret war nicht wie Susy oder auch wie die anderen. Sie war eine Jungfrau in einem Loch, hatte nur Sex mit Jungs mit kleinen Schwänzen, weil sie Angst hatte, es würde weh tun, jemanden zu machen, der größer als 4,5 Zoll ist und vollständig erigiert ist. Ja, das nennt man einen Babyschwanz. Als sie ihre Kirsche knallte, hatte sie so starke Schmerzen, dass sie dachte, es würde mich dazu bringen, etwas Größeres zu tun. Also hat sie Deep Throat gelernt und wenn ich sage, sie ist die Beste, ist sie die Beste.

Susy lächelte und ging zum Reden und beugte sich langsam mit ihrem tief ausgeschnittenen und zwei aufgeknöpften Hemd herunter, wobei ihre Doppel-ds das Oberteil zeigten, das kurz davor war, herauszufallen, und flüsterte Michael ins Ohr: „Hey, sexy, du weißt, dass ich versucht habe, damit klarzukommen Du, seit ich dich zum ersten Mal gesehen habe. Wie wäre es, wenn du und deine Freunde zu einer kleinen Party kommen würden, die ich bei mir zu Hause gebe? Du weißt, meine Mädchen (sie macht eine Pause und zeigt auf ihre Freunde und winkt) würden es lieben, wenn deine Freunde kommen könnten ."

Michael sieht seine Freunde an und lächelt und sagt, ohne Susy anzusehen, „Es ist an der Zeit, dass du lernst, dass wir nirgendwo zusammen unternehmen oder hingehen. Lass mich sie fragen. Hey Leute, habt ihr Lust auf eine Party bei Suuuuszzz?“ Die Jungs schauen auf und lächeln und sagen alle zusammen "Klar" und wenden sich wieder ihren Büchern zu. Michael schaut zurück und lächelt und sagt: „Du hast sie gehört. Wann müssen wir da sein?“

Susy gibt den Mädchen einen Daumen nach oben und sagt: "Pünktlich um 20 Uhr wird es schlafen gehen und vergiss deine Badehose nicht." und geht davon, wobei ihr kurzer Schulrock beim Gehen schwingt.

Die Jungs gehen weg und fangen an, über die Party zu reden. Adam sieht Michael an und sagt: „Du weißt, dass diese Schlampe Pläne hatte, uns zu trennen. Sie ist eine geldgierige Hacke, wohlgemerkt, sie ist höllisch sexy, ich hätte nichts dagegen, sie zu nehmen und sie den ganzen Tag nur zu ficken. Omg mmmmmmmmmm. "

John sagt: "Du bist so ein geiler Bastard." und lacht: "Aber ich schwöre, ich hätte nichts dagegen, Candice in die Finger zu bekommen. Ich meine, mein Gott, sie ist noch Jungfrau. Du weißt, dass dieses Loch eng und warm ist. Mmmm, ja, ich würde das ficken und dann eine Banane in das andere stecken Loch und geh schlafen."

Mark sagt: „Hey Leute, die nicht hier sind, lasst uns bei uns darüber reden und dann können wir planen, was wir auf der Party machen werden. Ihr wisst, dass sie einen Plan haben.“ Alle stimmten zu und gingen zum Unterricht.

Der Unterricht war um 6 Uhr zu Ende und sie gingen in ihre Wohnung, um sich für die Party fertig zu machen, was für diese Jungs nicht schwer war. Sie sahen schon gut aus. Also zogen sie sich nur um, spielten Videospiele und redeten darüber, wie sie auf der Party über diese Schlampen hinwegkommen würden. Sie hatten sich darauf geeinigt, zunächst keinen Sex mit ihnen zu haben, sondern sie zu ärgern, bis sie es nicht mehr aushielten. Sie lachen gute 30 Minuten darüber, jetzt ist es 19:00 Uhr. Während sie sich den zweiten Teil ihres Plans ausdenken, klingelt das Telefon. Mark geht hinüber, um zu antworten. „Hallo. Oh hallo Mrs. Hall. Was ist los? Warum weinst du? Adam, deine Mutter weint am Telefon. Komm, hol dieses Telefon.“ Er gibt Adam das Telefon.

Adam: „Was ist los? Beruhige dich, ich kann dich nicht verstehen.“ Er wird für eine Minute still und die Jungs sehen ihn an. „Ok Mom, ich verstehe, aber dass du nicht aufhörst zu weinen. Du weißt, dass Nancy ein Baby adoptieren kann.“ hält wieder inne "Ja, ich weiß, Mama, sie will blonde und blaue Augen, aber Bettler können nicht wählerisch sein." hält wieder inne "Aber Mama, wenn sie wirklich eine Sorte will, kann sie nicht wählerisch sein, also warum bist du so aufgeregt? Du hast bereits einen Sohn und eine Tochter und Nancy hat noch viele junge Jahre, um es weiter zu versuchen und ein Baby zu adoptieren." ein anderer hält inne "Ok, also geht es dir jetzt besser, Mama?" Pausen "Sag dir, was ich von etwas halten werde, das dich glücklich machen wird, aber du musst mir Zeit geben, aber jetzt muss ich gehen, Mama. Hab dich lieb und pass auf dich auf." Er legt auf und schaut die Jungs an. Meine Mutter ist verärgert, weil Mr. und Mrs. Washington kein Baby oder keine Babys bekommen können.
Mark sagt: „Sind sie nicht etwa 22 und 24 Jahre alt? Sie haben viel Zeit, um ein Baby zu bekommen, es sei denn, sie wurden getestet. Junge, ich sage dir, Geld kann alles für dich tun."

Adam sagt: „Ja, ich weiß und ja, sie wurden getestet und Mr. Washington hat nicht genug Männer, um die Arbeit zu erledigen, wenn Sie verstehen, was ich meine, aber sie könnten adoptieren, also verstehe ich nicht, was die große Sache ist. "

John sagt: „Nun, die große Sache ist, dass Sie es nicht aus Ihren Genen machen können und es möglicherweise nicht die Haar- und Augenfarbe hat, die Sie wollen. Das einzige, was Geld NOCH nicht kaufen kann. Aber wenn du mit Susy zusammenkommen und ein Baby bekommen würdest, Adam, könntest du ihnen das Baby geben." und lacht.
Michael wirft den Fußball nach ihm und sagt: „Jetzt weißt du, sobald einer von uns ein Baby bekommt, muss der andere auch eins bekommen, und Mann, ich bin noch nicht bereit, dieses Leben aufzugeben. Also halt die Klappe, Mann.“

Adam sagt: „Gute Idee, aber nein, das wird nicht passieren, aber sag niemals nie.“ Sie lachen alle. Mittlerweile ist es 7:30 Uhr und es dauert 15 Minuten, um zu Susys Haus zu gelangen.

Ähnliche Geschichten

Der Gefährte des Champions 12

Der Spätsommer im Menthino war eine arbeitsreiche Zeit. Kaarthen fand sich in dem riesigen Kartenraum des Palastes wieder. Die gesamte Etage war ein bewegtes Bild in Echtzeit von Menthino, Leitern auf Rollen und Kartentische auf Rädern waren an den Wänden. Marcos war fast lässig gekleidet in einem dunkelgrünen Seidenhemd und einer schwarzen Safihose. Die Königin und zwei Prinzessinnen, Saliss die Älteste und Ruegin, lauschten mit ihr den jährlichen Plänen der Auswanderung aus den weiten Überschwemmungsgebieten nach Cardin. Drei Hjordis in schwarzem Safi mit ihren Haaren zu strammen Dutts standen mit Kaarthen an der Wand. Marcos hatte auch einen älteren Herrn namens...

1.1K Ansichten

Likes 0

Lust 3

Wieder einmal beendete ich die Nacht mit Masturbation, nachdem ich wegen der Abenteuer meiner Tochter extrem geil war. Heute war ein verrückter Tag gewesen, und ich konnte nicht glauben, was passiert war, nachdem ich meine geilen Gedanken mit einem Orgasmus beruhigt hatte. Danach bin ich wie ein Engel eingeschlafen. Am Morgen wachte ich früh auf und machte Frühstück. Als die Kinder herunterkamen, servierte ich ihnen Müsli und schnappte mir die Banane, die meine Tochter am Abend zuvor in ihren Arsch gesteckt hatte, und gab sie meinem Sohn. Ich sah in das Gesicht meiner Tochter, als sie sah, dass es dasselbe war...

1K Ansichten

Likes 0

In der Familie (Teil 5)_(1)

Möchtest du etwas Gesellschaft? Cam steckte ihren Kopf unter der Dusche. Ich sah sie aus zusammengekniffenen Augen an, während ich mein nasses Haar aus den Augen strich. Dornröschen ist endlich da. Ich neckte. Sie stieß ein kleines Lachen aus und öffnete die Glastür. Du musst das Handtuch verlieren, das du kennst. sagte ich und beäugte das Handtuch, das sie so fest an ihren Körper drückte. Sie trat ein und warf ihr Handtuch draußen auf den Boden. In der Dusche war alles dampfig, so dass ich sie nicht richtig sehen konnte, aber ich konnte sie sehen. Mama und Papa sind immer noch...

910 Ansichten

Likes 0

Meine Faszination führte zur Realität.

Mein Mann Daniel und ich (Gina) waren etwa fünf Jahre verheiratet. Wir hatten ein aktives Sexualleben, sogar bevor wir verheiratet waren. Aber nach der Heirat ging es bergauf. Ich hatte Sexspielzeug benutzt, bevor wir uns trafen, und er war angetörnt, als er es herausfand. Wir sind zum Kostümspiel übergegangen. Er mochte mich als sexy Krankenschwester verkleidet. Ich mochte es, mich als Herrin zu verkleiden und ihn dazu zu bringen, mir zu gehorchen. Die Spiele wurden mit der Zeit verrückter. Das „Dom“-Ding wurde aggressiver. Ich begann mich zu fragen, woher er all diese wilden Spielchen hatte. Er fing an, mich zu bitten...

677 Ansichten

Likes 0

Zwei Wochen mit Horas - Kapitel 2

Ich erwische meine Frau mit dem Hund meines Bruders. Erst wütend fange ich an, die Anziehungskraft zu verstehen. Nachdem Horas Cathy wieder bedient hatte und ich dann an der Reihe war, gingen wir in die Dusche. Cathy war so aufgeregt und sie klammerte sich an mich, küsste mich und dankte mir. Ich konnte sagen, dass sie Horas wirklich mochte. Ich konnte sehen, warum. Er war ganz rohe Gewalt, ein großer dicker Schwanz und eine gut geübte Zunge. Brian und Leena hatten ihn offensichtlich gut trainiert. Ich war sehr dankbar, dass Leena meinem Bruder nicht gesagt hatte, dass Cathy auch eine von...

722 Ansichten

Likes 0

Gegenleistung

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>TEIL 1: Das Vorstellungsgespräch >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Luke steht im Aufzug und macht sich auf den Weg in die oberste Etage des Salesforce Tower. Er hat seinen Kaffee in der Hand und trägt seinen Rucksack auf einer Schulter. Er starrt auf sein Spiegelbild an der Fahrstuhltür. Er steht bei 6'0 und trägt seinen üblichen Business-Casual-Look. Er hat silberne Hosen, die auf seinen Körperbau zugeschnitten sind, mit einem eingesteckten blauen Hemd mit Knöpfen und einem Paar schwarzer Schuhe. Der Aufzug klingelt und die Tür öffnet sich. Er geht einen Flur hinunter und zur Suite der Firma, für die er arbeitet. Luke öffnet die...

625 Ansichten

Likes 0

Gebrochene Vögel, Teil 37, Ein Raum in der Zeit / Epilog

Teil 37 Ein Raum in der Zeit Epilog Der Nothubschrauber schrie durch die Nacht. Michael, Jennifer, Beth und Kat waren an Bord. Der Arzt, den Jennifer gerufen hatte, hatte nicht kommen können. Er war betrunken. Die Lieferung begann normal. Dann begann Kat stark zu bluten. Barbara hatte das schon einmal gesehen. Sie machte Vorschläge, die Jennifer sofort umsetzte, und lernte, wie wertvoll Barbaras Erfahrung in der Geburtshilfe/Gynäkologie und Neugeborenen-Erfahrung geworden war. Barbara blieb angesichts von Jans Zustand und Stress zurück. Schrecken packte den Harem. Sie saßen um das riesige Hauptwohnzimmer herum. Sie suchten Trost und Informationen bei Barbara. „Ihre Gebärmutter platzte...

1.1K Ansichten

Likes 1

Liebe ist alles, was zählt pt2 - Neuer Mitarbeiter, alte Gewohnheiten

Ich war zu Hause, schloss die Tür auf, betrat meine Wohnung, als mein Handy summte. Ich greife in meine Tasche, um es zu holen und zu sehen, wer es um diese Zeit war, Jessy. Nachricht sagte: Entschuldigung :( Ich schulde es Ihnen, das nächste Mal können Sie einen Film auswählen. Vielleicht wählen Sie einen mit mehr Action, damit ich nicht einschlafe. Ich lächelte bei der Nachricht und zog mich bettfertig aus, putzte mir die Zähne und ging zur Toilette, zog meinen Schwanz heraus und zielte mit meinen schläfrigen Augen, eine Hand tippte Jess, die andere hielt meinen Schwanz, ich schrieb ihr:...

1K Ansichten

Likes 0

Spaß mit Steve II

Allein zu Hause Es ist ungefähr vier Monate her, seit ich und Mark Spaß in den Umkleidekabinen hatten, und wir haben beschlossen, dass es das Beste wäre, wenn niemand von unseren Aktivitäten erfährt, also sind wir hier und nutzen jede Chance, die wir können, zusammen zu sein. An diesem Wochenende sind meine Mutter und mein Vater den ganzen Samstag unterwegs, also habe ich Mark gebeten, vorbeizukommen. Meine Eltern haben kein Problem damit, dass Mark vorbeikommt, aber sie sehen immer alle zehn Minuten nach uns, also ist es unmöglich, ein bisschen wild mit ihm, wir sitzen normalerweise auf meinem Bett mit Blick...

999 Ansichten

Likes 0

Meine Mama und mein Traummädchen

Einführung Mein Name ist Will Chapman. Ich bin ein 19-jähriger College-Student, 1,80 m groß und 160 kg schwer, mit kurzen braunen Haaren und dunkelbraunen Augen. Ich hatte schon immer Probleme mit Mädchen in meinem Alter. Es war nicht so, dass ich nicht gut aussah; Das lag daran, dass ich trotz meiner 19 aussah, als wäre ich 14. Wann immer ich mit meinen Freunden ausging, fragten die Leute, die wir trafen, oft, ob ich der kleine Bruder von jemandem sei. Mädchen sagten immer, ich sei süß, was mich absolut verrückt machen würde. Unnötig zu erwähnen, dass ich Schwierigkeiten hatte, meine sexuellen Bedürfnisse...

1K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.